Hospizverein
„Hospiz am Dreifaltigkeitsberg e.V.“

 

 

Der anerkannte und gemeinnützige Verein Hospiz am Dreifaltigkeitsberg ist der Träger des Stationären Hospizes und ist letztendlich für alle Belange des Stationären Hospizes verantwortlich.

Er wurde am 5. Oktober 2009 gegründet und hat über 335 Mitglieder.
Satzungsziel des Vereines ist die Förderung und Unterstützung der Hospizarbeit in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg, insbesondere die Übernahme der Einrichtungsträgerschaft für das Stationäre Hospiz und die Bereitstellung finanzieller Mittel durch Spenden und Mitgliedsbeiträge.
Die letzte Mitgliederversammlung fand am Donnerstag, den 7. November 2019 im Landratsamt in Donaueschingen statt.

 

Der Vorstand des Hospizvereines

Hans-Peter Mattes, 1. Vorsitzender, Dekanatsreferent Tuttlingen-Spaichingen
Bernd Mager, 2. Vorsitzender, Sozialdezernent Landkreis Tuttlingen
Oliver Ehret, Schatzmeister, DRK Kreisverband Tuttlingen
Stefan Bär, Landrat Landkreis Tuttlingen
Dr. Ingrid Dapp, Ärztin, Evangelischer Kirchenbezirk Tuttlingen
Ursula Deiber, Sitzwache Rottweil e.V.
Bernd Hamann, Sozialdezernent Landkreis Rottweil
Dr. Wolf-Rüdiger Michel, Landrat Landkreis Rottweil
Karin Schleicher, Hospizbewegung im Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.
Anita Schumacher, Ökumenische Hospizgruppe Spaichingen
Jürgen Stach, Sozialdezernent Schwarzwald-Baar-Kreis
Wolfgang Hauser, Sozialplaner Landkreis Tuttlingen (beratend)